Künstlerporträit

Künstlerporträt: Maria Lohaus

Das Anliegen der Künstlerin ist es, rationale und irrationale Wahrnehmungen in eine Bildsprache umzusetzen und eine Kommunikation zwischen Materiellem und Geistigem, zwischen Diesseitigkeit und Jenseitigkeit, zwischen Menschlichem und Göttlichem malerisch auszudrücken und transparent zu machen. Dabei steht für sie der Mensch mit seiner Kultur, seiner Religion, seiner Geschichte und dem aktuellen Zeitgeschehen im Mittelpunkt des Interesses. Sie ist fasziniert von einem christlichen Menschenbild, das zu einer neuen gerechteren Gesellschaft beitragen kann.

Diverse Arbeiten befinden sich im öffentlichen Raum

  • Studium der Malerei und Grafik am IBKK Bochum
  • Meisterklasse von Prof. Qi Yang, IBKK
  • Meisterschüler von Prof. Qi Yang
  • freischaffende Künstlerin in Ronnenberg und Hannover
  • Mitglied im BBK Hannover, Gedok Niedersachsen,
  • Frauenmuseum Bonn
  • Gründung Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof in Hannover
  • 2021
    • Zinnober 24 Kult-Kunstveranstaltung, Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
  • 2020
    • Zinnober 23 Kult-Kunstveranstaltung, Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
  • 2019
    • Zinnober 22 Kult-Kunstveranstaltung, Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
  • 2018
    • Zinnober 21 Kult-Kunstveranstaltung, Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
  • 2017
    • „Heimat“, Kunstverein Burwedel-Isernhagen, G
    • „maigrün, maigelb, maiblau“ Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
  • 2016
    •  „Der Andere“, Kunstverein Burgedel-Isernhagen, E
  • 2015
    • „Frau.Kind.Weg“, Schönstatt-Zentrum Marienfried, Oberkirch, G
    • „Verständigung“, VHS-Treffpunkt Langenhagen, E
  • 2014
    • „Beton patentiert“, Rathaus Hannover – Gartensaal, E
    •  „… die Bäume schlagen aus“, Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
    • „Der neue Mensch in der neuen Gemeinschaft“, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar, G
  • 2013
    • „derweiblicheblick – die 1/2 Wahrheit“, Kunstverein Burgwedel – Isernhagen, G
    • „EVO – Frauen in den Weltreligionen“, Frauenmuseum Bonn, G, Katalog
  • 2012
    • „K6 – Kommunikation Ost-West“, Kunst-Wasser-Werk, Schwerin,G
    • „Präsent – present“, Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
  • 2011
    • „Zwiesprache“, Schloss Landestrost, Neustadt am Rbgb. , G
    • „Romantik“, Historische Kuranlage Bad Rehburg – Loccum, G
    • „Der Faden der Ariadne“ Städt. Galerie Kubus, Hannover, G
    • „Mythos, Mensch, Natur“, Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, G
  • 2010
    • „Licht“, Kloster Mariensee, G
    • „Dreiklang“, Eröffnung der Ateliergemeinschaft Alter Schlachthof, Hannover G
    • „Ansichten – Einsichten zur Dualität der menschlichen Existenz“, Rathaus der Stadt Ronnenberg, E mit Dokumentation
    • „Advent im Alten Schlachthof“, Hannover G
  • 2009
    • „In Kommunikation“, Galerie im Kulturzentrum August Everding, Bottrop, G
    • „Einnorden“, BBK – Stadtteilzentrum Nordstadt, Hannover, G
    • „Im Dialog“, Kunstkreis Porta-Westfalica, E mit Dokumentation
    • „Im Dialog“, Haus der Bauindustrie, Hannover, E
  • 2008
    • „Art am Kröpcke“, Kröpcke – Passage Hannover, G
    • „GEDOK-NEU“, Kulturetage im Sofaloft, Hannover, G
    • „Kunst und Wirtschafts – Korrespondenzen“, Unternehmerinnenzentrum, Hannover, G
    • Deutsche Bank, Hannover, G
  • 2007
    • „Die Rückseite des Mondes“, BBK – Eisfabrik, Hannover, G
    • GEDOK – Galerie, Hannover, G
    • „Art am Kröpke“, Kröpcke – Passage Hannover, G
    • „Freie Malerei“, Kunst- und Galeriehaus, Bochum, G
  • 2006
    • „Art am Kröpcke“, Kröpcke – Passage Hannover, G
  • 2005
    • „Freie Malerei“, Kunstzentrum Bochum – Wattenscheid, G „Weiter als der Himmel reicht“, Kunstverein Leineberglandkliniken, Alfeld, E
  • 2002
    • „Realistische Malerei“, Kunstzentrum Bochum – Wattenscheid, G